Beratung • Verkauf • Service

Roland V-800HD MKII

 

Roland V-800HD MKII Anschlussseite

 

Der Roland V-800HD MKII ist ein digitaler Bildmischer der sich gleichermaßen für Live Veranstaltungen wie für den Einsatz im Studio eignet. Er verarbeitet alle gängigen analogen und digitalen Signale von Kameras und Computern. Alle Eingänge verfügen über Frame-Synchronizer und Scaler, die interne Signalverarbeitung mit 4:4:4 und 10 Bit sorgt für eine hervorragende Bildqualität und stellt auch höchste Ansprüche zufrieden.

Gegenüber dem Vorgängermodell V-800HD wurde die Bedienoberfläche beim V-800HD MKII überarbeitet und bietet neben vollflächig beleuchteten Bus Tasten eine zusätzliche Tastenreihe für die direkte Anwahl des Aux-Busses, sowie zusätzliche Gain Regler für Key und DSK. Jeder Eingang verfügt über einen eigenen Scaler in Broadcast Qualität der das Signal skalieren, strecken, beschneiden oder zoomen kann um es an die gewählte Ausgangsauflösung anzupassen. Damit ist das Gerät ein echter Multiformat Mischer.


Der V-800HD MKII ist HDCP konform und bietet ausserdem einen eingebauten Multiview-Ausgang der - verbunden mit einem einzigen großen HDMI Monitor - eine preiswerte Lösung für's Monitoring der Quellsignale wie auch von Preview und Programm darstellt. Die 8 Multiformat Mischkanäle bieten mit insgesamt 16 Eingängen Anschlussmöglichkeiten für 3G/HD/SD-SDI, DVI-A/DVI-D/HDMI, RGB, Komponenten- und FBAS-Videosignale sowie 2 Kanäle für Standbilder die von einem USB-Stick kommen oder über einen Eingang gecaptured werden können. Eine neue entwickelte Key-Engine ermöglicht das Einstellen von Phase, Chroma und HSV Color Space. Über eine weitere Einstellung wird die Titeleinblendung über einen externen Key-Eingang möglich.


Alle Eingangssignale lassen sich über eine Matrix den einzelnen Kanälen zuweisen was für Übersichtlichkeit sorgt, auch wenn sich Quellen kurzfristig ändern. Ein separater FBAS-Video Ausgang gibt immer ein Downkonvertiertes Signal aus, ideal für's mitlaufen lassen eines DVD Recorders oder den Eingang eines Streaming Encoders.


Mit dem Multi-Zoom Feature läßt sich eine virtuelle Multi-Kamera Umgebung erstellen. Dabei wird ein Signal-Eingang intern auf bis zu 3 weitere Eingänge geroutet. Jetzt kann der Skaler des jeweiligen Eingangs aus dem Gesamtbild durch hineinzoomen einen beliebigen Bildausschnitt ausgeben (Stitching). Auf diese Weise lassen sich aus dem Signal einer Kamera bis zu 4 virtuelle Kamerabilder erstellen die den Eindruck erwecken man hätte mehr Kameras im Einsatz. Ferner bietet der V-800HD MKII einen Down-Stream-Keyer (DSK), ein Composite-Keyer, Picture-In-Picture und eine Vielzahl an Überblendeffekten.

 

 

Roland V-800HD MKII Seite

 Die wichtigsten Features im Überblick:

 

  • 8 Kanal, 16 Input (4 SDI, 4 Composite, 4 DVI-I/HDMI, 4 RGB/Component)
  • 6 Output (2 SDI + 2 DVI-D/HDMI + RGB/Component + Composite)
  • 4:4:4/10-bit Internal Processing
  • 1 M/E (Key, PinP) + DSK
  • Eingebaute Frame Synchronizer und Skaler auf allen Eingängen
  • Unterstützt 3G-, HD- und SD-SDI
  • Multiview Monitor Ausgang (Umschaltbar zwischen Y/Cr/Cb und RGB Modi)
  • DVI-D / RGB / HDMI Unterstützung
  • Eingangsstatus LEDs
  • HDCP konform
  • Live Zugriff auf 2 Standbild Speicher (USB und/oder Frame Grabber)
  • 10 frei zuweisbare Kreuzungspunkte

 

 

 

 

Roland Produktvideo zum V-800HD MKII:

 

:

 

 

UVP des Herstellers:

     
Roland V-800HD MKII (16-in / 8-ch SDI Switcher mit Multi-View & Multi-Zoom) EUR  7.999,00 netto   (EUR    9.518,81 inkl. 19% Mwst.)
     
 Technische Daten (Roland Webseite)  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 


Copyright © 2015 BC broadcast + communication Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.