Beratung • Verkauf • Service

Panasonic AW-HE40 Schwarz Front

Die Panasonic AW-HE40 bietet einen preisgünstigen Einstieg in die Welt der PTZ Kameras. Schwenken, Neigen und Zoomen (engl. Pan, Tilt, Zoom > PTZ) sowie der Fokus und alle Menüeinstellungen lassen sich von einem passenden Controller aus fernbedienen. Mit Ihrem 1/2.3 MOS Sensor, 30x optischem Zoom mit zusätzlichem 1,4x digitalem Extender und einem 32mm Weitwinkelobjektiv kann die Kamera vielfältig eingesetzt werden. Die AW-HE40 ist in zwei Versionen erhältlich - mit HDMI- oder HDSDI-Ausgang.

Mit Hilfe des eingebauten Streaming Encoders kann die Kamera Signale mit bis zu 24 Mbits über ein Netzwerk streamen, bei Bedarf sogar an bis zu 14 Ziele gleichzeitig. Die Stromversorgung kann über das mitgelieferte Netzteil oder über PoE+ erfolgen. Damit läßt sich die AW-HE40 mit nur einem einzelnen Netzwerkkabel betreiben über das die Stromversorgung, Steuerung und Übertragung des Videosignals erfolgt. Auch die komplette Nutzung nur über einen Browser inklusive Videovorschau ist möglich.

 

Neben dem digitalen Videoausgang und dem Streaming verfügt die Kamera über einen USB Anschluß. Damit kann sie in Verbindung mit Software die lediglich den Einsatz einer Webcam zuläßt als hochwertige Kamera-Alternative eingesetzt werden. Durch den eingebauten Micro-SD Kartenslot ist es sogar möglich das Signal parallel aufzuzeichen. Unter schlechten Lichtverhältnissen kommt der Nachtmodus zum Einsatz - ideal für Tierbeobachtungen oder Reality Shows.

An der AW-HE40 stehen folgende Anschlüssen zur Verfügung: HD/SD-SDI Ausgang (AW-HE40SKE/SWE) bzw. HDMI Ausgang (AW-HE40HKE/HWE), Mikrofoneingang 3,5mm Klinke, Mini-USB-B, RJ45 Ethernet, RJ45 RS-422 und Mini-Din 8pol in/out für RS-232 zur seriellen Ansteuerung. Es können alle gängigen HD-Formate ausgegeben werden: 1080/50&60i, 1080/50&60i, 720/50p&60p. Bei der HDMI Version stehen zusätzlich 1080/50&60p zur Verfügung. Der neu entwickelte 1/2.3 MOS Sensor sorgt in Verbindung mit dem 30x Zoomobjektiv und einem 1,4x Digital Extender ohne Auflösungsverlust für einen riesigen Zoombereich, so daß die Kamera auch für große Konferenzsäle und Klassenzimmer geeignet ist.

Die Kameramotorik bietet eine große Dynamik. Sie kann sehr langsam bewegt werden - was auch einen Schwenk "im On" ermöglicht - oder sehr schnell einen Preset anfahren. Damit kann beispielsweise mit nur zwei Kameras eine Produktion gefahren werden, da die gewünschten Einstellungen schnell und flexibel angefahren werden können. Über die Freeze Funktion kann im einfachsten Fall sogar mit einer Kamera gearbeitet werden. Während die Kamera die neue Position anfährt, wird das letzte Bild eingefroren. Sobald der neue Preset angefahren ist, wird dann wieder auf das Live-Bild geschaltet - Ein kleiner Trick, der einem durchaus mal die Veranstaltung retten kann! Die maximale Schwenk-/Neigegeschwindigkeit beträgt 90°/Sek, der Schwenkbereich liegt bei 175°, der Neigebereich geht von -30° bis +90°. Die leisen Motoren erlauben auch den Einsatz in Konferenzräumen.

 

Panasonic AW-RP120GJGesteuert wird die AW-HE40 über eine IP Verbindung mit preiswertem Netzwerkkabel. Als Kontroller eignen sich der preiswerte AW-RP50EJ oder das sehr umfangreich ausgestattete Bedienpult AW-RP120GJ. Beide Modelle bieten einen sehr feinfühlig bedienbaren Joystick und können bis zu 100 Kameras steuern. Mit dem AW-RP120GJ sind auch Tracing Memories möglich, es lassen sich also ganze "Kamerafahrten" abspeichern. Das Kameramenü der AW-HE40 läßt sich von beiden Pulten oder über IP auch direkt vom PC aus bedienen. Zusätzlich ist die Ansteuerung über ein serielles Signal möglich (z.B. von einer Mediensteuerung) oder über die optional erhältliche Infrarot Fernbedienung AW-RM50G (z.B. für eine Einfachst-Installation oder den autarken Betrieb)......

 

Panasonic AW-HE40 with HE-A10

Für einen flexiblen Einsatz kann die AW-HE40 sowohl stehend als auch an der Decke hängend montiert werden (mit optionaler Halterung WV-Q105A). Für die seitenrichtige Bildausgabe und korrekte Steuerung lassen sich das Videosignal und die Schwenk-/Neige-Richtung in den Konfigurationseinstellungen umdrehen. Als Gehäusefarbe stehen Schwarz-Metallic oder Perl-Weiß zur Auswahl, perfekt für die unauffällige Installation unter verschiedensten Bedingungen.

 

 

 

Die AW-HE40 ist eine preiswerte Full-HD PTZ Kamera mit großem Zoombereich, Nachtmodus, IP Streaming, PoE+ Stromversorgung und 50/60p Ausgabe (nur HDMI) die sich für Konferenzräume, Hörsäle, Kirchen, Veranstaltungen und viele weitere Anwendungen eignet. Durch ihren günstigen Preis ist sie auch perfekt für das kleine Webstudio.

 

Panasonic AW-HEA10: Assistenz & Panorama Kamera

 

Panasonic AW-HEA10KEJ Als interessante Ergänzung bietet Panasonic die AW-HEA10 PTZ Control Assist Kamera an. Diese Kamera verfügt über ein Weitwinkelobjektiv mit einem Blickwinkel von 90° horizontal und 60° vertikal. Ihr Gehäuse hat die gleiche Formgebung wie der Fuß der AW-HE40, so daß sie sich unauffällig direkt darunter montieren läßt.

 

Panasonic AW-HE40 White Werden die beiden Kameras über IP miteinander verbunden kann mittels der kostenlos verfügbaren PTZ CNTRL App über ein iPad drahtlos auf beide Geräte zugegriffen werden. Die AW-HEA10 zeigt dabei ein Übersichtsbild auf dem iPad mit dessen Hilfe die AW-HE40 durch einfaches Tippen auf den gewünschten Bildbereich gesteuert werden kann. Der Zoom lässt sich dabei intuitiv mit zwei Fingern durch auf- und zuziehen oder mittels separater Tasten einstellen. 100 Kamerakombinationen und bis zu neun voreingestellte Positionen pro Kamera können zusätzlich auch über Bildschirm-Symbole ausgewählt werden. Durch das weitwinklige Übersichtsbild sieht der Operator auch Details im Geschehen, die ihm im aktuellen Bild der PTZ Kamera entgangen wären.

 

Die AW-HEA10 ist passend zur AW-HE40 ebenfalls in schwarz und weiß lieferbar, funktioniert auch mit den Remote Kameras AW-HE130 & AW-HE60 und kann auch autark als Panorama Kamera genutzt werden. Dafür bietet sie einen HDMI Ausgang.

 

 

 

You Tube Video zur AW-HE40 (nur in spanisch verfügbar):          

 

 

 

You Tube Video zur kompletten Remote Kamera Serie:          

 

 

 

You Tube Video zum Remote Controller Panasonic AW-RP120:          

 

 

 

UVP's des Herstellers:

      
AW-HE40HKEJ9 (PTZ Kamera, Gehäusefarbe schwarz metallic, HDMI Version):  EUR 2.790,00 netto   (EUR 3.320,10 inkl. 19% Mwst.)
AW-HE40HWEJ9 (PTZ Kamera, Gehäusefarbe pearl white, HDMI Version):
EUR 2.790,00 netto 
(EUR 3.320,10 inkl. 19% Mwst.)
AW-HE40SKEJ9 (PTZ Kamera, Gehäusefarbe schwarz metallic, SDI Version): EUR 3.450,00 netto  (EUR 4.105,50 inkl. 19% Mwst.)
AW-HE40SWEJ9 (PTZ Kamera, Gehäusefarbe pearl white, SDI Version):
EUR 3.450,00 netto  (EUR 4.105,50 inkl. 19% Mwst.)
AW-RP50EJ (Remote-Pult):
EUR 2.100,00 netto 
(EUR 2.499,00 inkl. 19% Mwst.)
AW-RP120GJ (Komfort Remote-Pult mit Tracing Memory etc.):
EUR 4.470,00 netto 
(EUR 5.319,30 inkl. 19% Mwst.)
AW-HE40E4YW (2 Jahre Garantieverlängerung): EUR    195,00 netto (EUR    232,05 inkl. 19% Mwst.)
AW-HEA10KEJ (PTZ Control Assist Kamera, schwarz metallic):  EUR 1.200,00 netto   (EUR 1.428,00 inkl. 19% Mwst.)
AW-HEA10WEJ (PTZ Control Assist Kamera, pearl white):  EUR 1.200,00 netto   (EUR 1.428,00 inkl. 19% Mwst.)
       
Gesamtprospekt Panasonic AW-HE40:    
Gesamtprospekt Panasonic Remote Kameras:    
Prospekt Panasonic AW-HEA10 Assist Kamera:    

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2015 BC broadcast + communication Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.