Beratung • Verkauf • Service

AJA Ki Pro Ultra

Mit dem Ki Pro Ultra stellt AJA die nächste Generation der File-basiertern Recorder und gleichzeitig den Nachfolger des extrem erfolgreichen und beliebten AJA Ki Pro vor. Der Ki Pro Ultra bietet 4K/UHD/2K/HD Aufnahme und Wiedergabe in ProRes 422 10-bit mit verschiedenen Qualitätsstufen, sowie in ProRes 4444 und Videoformaten bis 4K/60p. Ein eingebautes 4,8'' HD Display ermöglicht die komfortable Bedienung und Überwachung der Aufnahme. Der eingebaute HD Downkonverter ermöglicht im 4K Workflow den Einsatz eines preiswerten HD Monitors bzw. eine hochwertige 4K Archivaufnahme bei gleichzeitiger HD Ausgaben für eine Livemischung.

 

Weitere Neuerungen sind die 16-Kanal Audioaufzeichnung (Embedded via SDI), die Möglichkeit der Untertitelaufzeichnung sowie die Formatierung der Speichermedien für PC oder Mac in exFAT oder HFS+. Der Ki Pro Ultra verfügt dabei jetzt über zwei Speichersteckplätze und ermöglicht damit die unterbrechungsfreie Aufnahme beim Wechsel des Speichers. Auch die Bedienung ist jetzt noch komfortabler: Mit einem robusten Drehknopf läßt sich das Menü spielend leicht durchscrollen und einstellen.

 

AJA KiPro AnschlussfeldDer Ki Pro Ultra bietet eine enorme Anschlussvielfalt: 4x 3G-/HD-/SD-SDI & HDMI Ein- und Ausgänge, 1x SDI Monitor out, 8-ch symmetrisches analog Audio in & out, 8-ch AES/EBU digital Audio in & out, 2-ch RCA in sowie ein Genlock Eingang mit Loop-out, LTC in & out, RS-422 zur Recordersteuerung und ein 10/100/1000 (RJ45) Netzwerkanschluss zur komfortablen Einrichtung und Steuerung des Recorders über einen eingebauten Webserver.  Zusätzlich verfügt der Ki Pro Ultra über 2x 2 SFP Ports zur Anbindung über Fiber bei großen Kabellängen. Zur Stromversorgung bietet der Ki Pro Ultra 2x XLR-4 Eingänge mit 12-18V. Ein Netzteil für 100-240VAC wird bereits mitgeliefert. Mit einem zweiten Netzteil oder externem Akku kann eine Redundanz erzielt werden.

 

AJA Pak Module

Die Aufzeichnung erfolgt auf den schon vom Ki Pro Quad bekannten Pak Modulen. Es stehen zwei verschiedene Kapazitäten mit 512GB und 1000GB, sowie zwei Adapter zur Verwendung mit CFast Speicherkarten oder externen RAID Lösungen über einen ESATA Anschluss zur Auswahl. Die Speichermodule lassen sich bequem mit dem Ki Pak Dock über Thunderbolt oder USB 3.0 am MAC oder PC auslesen.

Übrigens:

Wem der Ki Pro Ultra zu groß ist, der sollte sich den kleinen Bruder vom Ki Pro ansehen, den Ki Pro Mini.

 

Vimeo Video zum AJA Ki Pro Ultra:

 

 

UVP's des Herstellers:
             
  AJA Ki Pro Ultra (4K/UHD/2K/HD Recorder/Player)       EUR 4.793,00 netto       (EUR 5.703,67 inkl. 19% Mwst.)
  AJA Pak 512GB (SSD Modul 512GB) EUR 1.048,00 netto (EUR 1.247,12 inkl. 19% Mwst.)
  AJA Pak 1000GB (SSD Modul 1000GB) EUR 1.574,00 netto (EUR 1.873,06 inkl. 19% Mwst.)
  AJA Pak Dock (Lesegerät für Pak Module) EUR    416,10 netto (EUR    495,16 inkl. 19% Mwst.)
  AJA Pak Media Adapter (CFast) EUR    104,00 netto (EUR    123,76 inkl. 19% Mwst.)
  AJA Pak Media Adapter (eSATA) EUR    104,00 netto (EUR    123,76 inkl. 19% Mwst.)
  AJA CWDM Fiber SFP Option (Dual TX 1471/1491) EUR    730,00 netto (EUR    868,70 inkl. 19% Mwst.)
  AJA CWDM Fiber SFP Option (Dual TX 1511/1531) EUR    730,00 netto (EUR    868,70 inkl. 19% Mwst.)
  AJA CWDM Fiber SFP Option (Dual TX 1591/1611) EUR    730,00 netto (EUR    868,70 inkl. 19% Mwst.)
  AJA Ki AC Adapter: EUR    100,10 netto (EUR    119,12 inkl. 19% Mwst.)
            

Herstellerprospekt:  

  


Copyright © 2015 BC broadcast + communication Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.